[__and it still hurts]


Gratis bloggen bei
myblog.de


It's no good at all To see yourself and not recognize your face.. Out on my own It's such a scary place.. Ooh.. The answers are all inside of me.. All I gotta do Is believe..... <3 ...

da!ly sh!t
l'art!ste
the pa!n
spotl!ght
m!rror m!rror on the wall
l!feguards
heartwork
s!ng !n s!lence
!n use
l!nks
forgiven but not forgotten
don't leave in silence





pics » k.Haos-éef
» susi9mm.deviantart.com

lyrics Zac Efron "bet on it"

rest k.Haos-ef

[__current music: a static lullaby » a song for a broken heart

 

"tonight i don't even have the stars to hold on to"

 

ja, ich falle aus dem Zwang heraus und fange schon mit einer Liedstelle an. Warum? Weil es eigentlich reichen würde. Ich würde so gerne verbalisieren, was in mir vorgeht. Aber ich kann nicht. Entweder bedeutet es Verlust für mich oder Schmerz für jemand anderen. Es ist so beschissen, dass cih nicht mal Tagebuch drüber führen kann, wie es mir geht. Ich weiß nicht, wie ich da jemals eine Entscheidung treffen soll... das geht nicht mal eben. Am besten wäre, man würde mir diese Entscheidung mal wieder abnehmen. urks. Ich mag das Leben einfach nicht. Es ist einfach nur doof. Und zu dem Zitat... ja, ich habe nichts. Dem einen kann ich dies nicht erzählen weil es ihm weh tut und dem andern kann ich das nicht sagen, weil es ihn nicht interessiert. Wem ganz anders kann ich es nicht zumuten, weil es einfach nicht verständlich ist. Und mein Tagebuch kann gefunden und gelesen werden, egal ob mit oder ohne Passwort. Oder auch ein Handschriftliches. Ich steh hier allein. Und ja, nicht mal den Sternen kann ich davon erzählen. Es ist so scheiße. Da sind mal Menschen da die mich mögen, dennoch steh ich irgendwie allein da O_O

und dann durfte ich at school noch Erfahrungsberichte liefern:

"wie bist du, Geno, wnn du depersonalisierst?... was machst du dagegen? ... wann tritt das auf? ... warum?"
"Geno, hast du persönliche Erfahrungen mit regression? bestimmt oder? erzähl doch mal,....."
gnnn -.-
und ich habe festgestellt, dass ich pathologisch primär narzisstisch bin, nach Freud. Super, die Erkenntnis hat mir noch gefehlt Ò_ó
ich wäre lieber phallisch-exibitionistisch xD mein neuer Lieblingsbegriff!!

 

das depersonalisierende éef

 

 

"i just wanna get your fuckin voice out of my head...
can a song replace a broken heart?
on the beach i remind myself
that holding hands is so powerless
tonight i don't even have the stars to hold on to
can a song replace broken love?
can a song replace a broken heart?"

 

20.11.07 01:44
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfgen